Low Carb Frühstücksbrot


Ganz entspannt den Sonnenaufgang zusehen, dabei eine große Tasse Kaffee und ein Teller mit zwei Scheiben Low Carb Brot genießen. Für Julia aus Lachfoodies könnte so jeder Tag starten. Dieses Low Carb Frühstücksbrot ist schnell gemacht und ziemlich lecker - und lässt sich super einfrieren! Dann morgens einfach ein paar Brotscheiben aus dem Gefrierfach holen, auf ein Blech legen und für 10 Min. bei 180 Grad aufbacken.

Zutaten:

  • 200 g gemahlene Mandeln

  • 150 g Kokosmehl

  • 5 TL Sesam

  • 3 TL FiberHUSK

  • 1 Pck Backpulver

  • 1 TL Leinsamen

  • 2 TL Salz

  • 6 Eier

  • 250 g Frischkäse

  • 100 g Butter (Alternative: 100ml Kokosöl)

  • 100 ml Wasser

Zubereitung:
  1. Mandeln, Kokosmehl, Sesam, FiberHUSK, Backpulver, Leinsamen und Salz in einer Schüssel verrühren.

  2. Butter schmelzen.

  3. Nacheinander Eier, Butter, Frischkäse und Wasser unterrühren.

  4. Der Teig sollte nicht zu trocken sein. Falls dem so ist, noch ein wenig Wasser dazugeben, bis der Teig weicher wird.

  5. Eine Backform mit Papier auslegen oder eine Silikonbackform verwenden. Das Brot in die Backform geben.

  6. Nach Belieben mit Körner bestreuen.

  7. Für 45 Min. bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze backen.

Tipps:

  • Mit Alufolie abdecken, falls das Brot zu früh dunkel wird.

  • Lass das Brot abkühlen, bevor du es aufschneidest. Erst dann ist es wirklich fest. Alternativ kannst du es anschließend toasten, bzw. im Backofen backen, dann wird es auch schön fest und knusprig.

Das Rezept und Bild ist von Julia aus Lachfoodies.

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved