Glutenfreie und vegane Jogurt-Brötchen


Wer Lust auf zarte Brötchen hat, schnell auf in die Küche! Da diese Brötchen nämlich mit sehr wenig Hefe auskommen, brauchen sie eine entsprechend längere Ruhezeit. Lange blieben sie bei Stephanie nicht auf dem Tisch stehen – sie waren nämlich sehr schnell aufgefuttert.

Zutaten

  • 180 ml Wasser

  • 150 g Sojajogurt

  • 2 g Hefe

  • 1 EL Reissirup

  • 200 g Vollkornreismehl

  • 150 g Buchweizenmehl

  • 100 g Tapiokastärke

  • 1 gehäufter TL FiberHUSK

  • 1 TL Salz

  • 20 Pflanzenmargarine, weich

  • Pflanzenmilch

  • Sesam

Zubereitung

  1. Wasser, Sojajogurt, Hefe und Reissirup in einer Schüssel verrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen.

  2. Alle trockenen Zutaten, bis auf das Salz dazugeben und etwa 5 Minuten lang kneten.

  3. Zuletzt Salz und Margarine zu einem glatten festen Teig unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in einer abgedeckten Schüssel für 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  4. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und zu kleinen Kugeln formen. Mit Pflanzenmilch bestreichen und mit Sesam bestreuen.

  5. Die Brötchen mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

  6. Dann bei 210 Grad (Umluft) in 25 Minuten gar backen. Anschließend auskühlen lassen.

Tipp: Wenn es schnell gehen soll, können sie auch mit einem ganzen Päckchen Hefe (meist 7 g) gebacken werden. Dann brauchen sie nur eine Stunde Ruhezeit.

Das Rezept ist aus Mein Glutenfreier Backofen.

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved