Köttbullar mit Blumenkohlreis aus der Keto-Küche


Im Original heißen die schwedischen Fleischklößchen ja köttbullar. Super, doch wenn Sie dieses Wort so aussprechen wie es geschrieben wird, versteht es kein Schwede. Denn die Aussprache ist eine völlig andere. In Schweden wird das K vor den Buchstaben e, i, y, ä und ö meistens wie (s)ch gesprochen. Zum Glück muss man nicht die Aussprache meistern, um sie selber zu machen und genießen! :-)

Köttbullar mit Petersilie (4 Portionen)

Zutaten

  • 1 Schalotte

  • 20 g Ghee

  • 500 g gemischtes Hackfleisch

  • 100 ml Sahne

  • Salz und Pfeffer

  • etwas frische Petersilie

  • 1 TL FiberHUSK

Zubereitung

  1. Die Schalotte pellen, fein hacken und in einer Bratpfanne in Ghee glasig anbraten. Danach in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.

  2. Petersilie waschen, trocknen, hacken und in die Schüssel geben. Das Hackfleisch, die Sahne, FiberHUSK Salz und Pfeffer hinzugeben und gut vermengen.

  3. Daraus kleine Bällchen formen und in der Pfanne braten.

Blumenkohlreis aus der Keto-Küche

Zutaten

  • 800 g frischer Blumenkohl (Netto)

  • 20 g Ghee

  • 60 g Weidebutter

  • Salz

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen zerteilen. In einer Küchenmaschine oder auf einer Reibe zerkleinern, in etwa Reiskorn große Stücke.

  2. Ghee in einer großen Pfanne erwärmen, den Blumenkohlreis hinzugeben und etwa 3 bis 5 Minuten anbraten. Danach die Wärme reduzieren, die Butter hinzugeben und mit dem Reis vermengen.

  3. Zuletzt nach Geschmack salzen.

Das Rezept ist aus LCHF-Deutschland.

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved