Glutenfreier Apfel-Schoko-Kuchen

October 18, 2019

 

Stephanie habe es schon immer gewusst: Apfelkuchen geht wirklich immer! Und Schokokuchen sowieso! Dieser ist eine Variante ihres Rezeptes für Versunkenen Apfelkuchen. Sie hat die Zuckermenge deutlich reduziert und die Mehlmischung durch reine Mehlsorten ersetzt.



 

Zutaten für einen Kuchen von etwa 30 x 40 cm

 

  • 250 g Margarine

  • 60 g dunkle Schokolade, geraspelt

  • 50 g (Rohrohr-)Zucker

  • 1 Pr. Salz

  • 3 Eier

  • 100 g Reismehl, hell

  • 100 g Vollkornreismehl

  • 100 g Tapiokastärke

  • 50 g Buchweizenmehl

  • 5 g Backpulver

  • 4 g FiberHUSK

  • Saft von einer Orange

  • 100 ml Milch

  • 3 bis 4 Äpfel

 

 

 

Zubereitung

 

  1. Die Margarine weich rühren. Schokolade, Zucker, Salz unterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
     

  2. Die Eier dazu geben und rühren, bis sich eine homogene Masse bildet.
     

  3. Alle trockenen Zutaten mischen und zusammen mit den flüssigen Zutaten zugeben. Alles zu einem glatten Teig rühren.
     

  4. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
     

  5. Eine rechteckige Form einfetten, den Teig hineinfüllen und glatt streichen. Die Apfelstückchen darauf verteilen und mit der Hand in den Teig drücken.
     

  6. Den Kuchen bei 170 Grad (Umluft) etwa 20 min. backen, dann die Schokolade darüber streuen und weitere 10 bis 15 min. backen.
     

  7. Den Kuchen auskühlen lassen.




Das Rezept ist aus Mein glutenfreier Backofen.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved