Glutenfreie Himbeertarte

April 17, 2020

 

Johanna wurde zu dieser Tarte von den Kanadiern inspiriert. Sie hat das Konzept von amerikanischer/kanadischer brown Buttertarte übernommen und diesen Rezept gemacht, der zu einer einfach herrlichen Tarte führt, die perfekt für den beginnenden Frühling ist. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

 

ZUTATEN

 

Boden

  • 90 g Butter, geschmolzen

  • 60 g Zucker

  • 80 g Maniokmehl von Ruut

  • 50 g Mandelmehl

  • 1 EL FiberHUSK

 

Füllung

  • 100 g Zucker

  • 4 Eier, große M

  • 1 Prise Salz

  • 30 g Mandelmehl

  • 3 EL Maniokmehl von Ruut

  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL selbstgemachten Vanillezucker

  • 85 g weiche Butter

  • 400 g frische Himbeeren

  • 30 g Walnüsse, grob gehackt

 

 

ZUBEREITUNG

Boden

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen zu einer Masse verrühren. Eine Tarteform mit 26-28 cm Durchmesser einfetten und mit dem Teig auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Im Vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 15 Minuten backen.

Füllung

  1. Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren, das Mandelmehl und Maniokmehl unterrühren. Die Butter auf geringer Hitze bräunen lassen und zu dem Teig geben.

  2. Die Himbeeren waschen und auf dem Kuchenboden verteilen. Die Walnüsse darüber streuen und den Teig drüber gießen.

  3. Die Tarte ca. 40 Minuten backen, bis sie gold-braun ist. Abkühlen lassen und servieren.

 

 

Das Rezept ist von Johanna aus glutenfreie Rezeptwelt

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte
Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved