Low Carb Lembasbrot


Echte Fans und Nerds werden es gleich erkennen: das magische, unheimlich sättigende Lembasbrot der Elfen aus Herr der Ringe. Dieses Lembasbrot zum selber backen macht vielleicht nicht ganz so satt – aber vom Geschmack her ist es auf alle Fälle magisch!

Zutaten

  • 3 Eier

  • 180 g geriebener Bergkäse

  • 3 EL Mayonnaise

  • etwas Salz

  • 1-2 EL Fiberhusk

  • 75 g Mandelmehl, teilentölt

  • 75 g fein geriebene Mandeln

Zubereitung

  1. Eier, Mayonnaise, Käse und Salz gut vermischen. Danach Mandelmehl, geriebene Mandeln und FiberHUSK dazugeben und unterrühren. Der Teig soll fest und gut formbar sein.

  2. Bei 180 Grad Umluft etwa 20 Minuten backen. Das Brot soll goldbraun werden.

  3. Nach dem Backen am besten auf einem Küchenrost abkühlen lassen. Bitte nicht in einer Plastiktüte verwahren, darin wird es schnell schwabbelig. Besser in einen Brotkasten legen.

Tipp: Das Brot schmeckt lecker zu Grillgut.

Das Rezept ist von Magret Ache aus LCHF-Deutschland

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square