Glutenfreie Aprikosen–Knödel mit Nussbröseln und Aprikosenkompott

February 5, 2020

  

Johanna hat dieses originale Knödelrezept entwickelt, das nicht wie durchschnittliche Knödel schmeckt. Wenn man das braune Äußeres durchschneidet sieht man die orange Farbe der Aprikosen. Viel Spaẞ beim Nackbacken!

 

 

ZUTATEN (Für 13 Knödel)

 

Für die Knödel

  • 500 g Quark

  • 1 Ei, Größe L

  • 1 TL Salz

  • 5 EL Zucker

  • 180 g Maniokmehl von Ruut

  • 40 g Kartoffelmehl

  • 30 g Mandelmehl

  • 8 g (1 EL) FiberHUSK

  • 50 g weiche Butter

  • 13 kleine Aprikosen (Marillen)

  • 13 Walnusshälften

Für das Kompott

 

  • 600 g Aprikosen

  • 3 EL Zucker

  • 1 Vanilleschote

  • 1 EL Zitronensaft

Für die Nussbrösel

 

  • 40 g Walnüsse, fein gehackt

  • 130 g Semmelbrösel, glutenfrei

  • 80 g Butter

  • 1 EL Zucker

ZUBEREITUNG

 

Knödel

 

  1. Den Quark für 2 Stunden abtropfen lassen. Alle Zutaten mit dem Quark in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Der Teig wird im Kühlschrank fester, also nicht wundern wenn er dir zunächst etwas weich und flüssig erscheint.

  2. Die 13 Aprikosen waschen, an einer Seite aufschneiden, den Stein entfernen und eine Walnusshälfte hinein geben. Den Teig zu einer dickeren Rolle formen und in 13 gleich große Scheiben schneiden, ca. 3 cm dick). Die Scheiben flach drücken und die Aprikosen damit umschließen.

  3. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und in 2-3 Etappen die Knödel ins Wasser geben. Wenn die Knödel an die Wasseroberfläche kommen, noch für weitere 13 Minuten kochen lassen. Mit einer Siebkelle herausnehmen und sofort in den Bröseln wälzen.

Brösel

 

  1. Während der Teig im Kühlschrank ist, die Brösel und das Kompott herstellen. Für die Brösel die Walnüsse fein hacken. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Nussbrösel und die Semmelbrösel dazugeben. Auf niedriger Flamme 15 - 20 Minuten bräunen lassen. Dabei immer mal wieder umrühren.

Kompott

 

  1. Die Aprikosen waschen, entsteinen und die Hälften in dünne spalten schneiden. Die Vanilleschote auskratzen, das Mark und die Schote mit Zucker und dem Zitronensaft zu den Aprikosen geben und aufkochen. Das Kompott ca. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Aprikosenspalten zerfallen.

  2. Die Knödel mit etwas Kompott und Zimt und Zucker servieren.

 

Das Rezept ist von Johanna aus Glutenfreie Rezeptwelt.


 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

February 17, 2020

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved