Glutenfreie Brötchen mit Hanf und Soja

September 11, 2017

 

Glutenfreie Brötchen mit viel Protein und nussigem Geschmack. Die glutenfreien Brötchen sind besonders für Sportler super geeignet, da sie durch Sojamehl, Hanfmehl und Leinsamen sehr viele Proteine enthalten. Aber auch für alle anderen sind sie eine tolle Alternative. Diese Brötchen schmecken nussig und etwas rustikal.

 

Zubereitungszeit:  15 Minuten

Kochzeit:  25 Minuten

benötigte Zeit gesamt:  40 Minuten

 

Zutaten

  • 200g glutenfreie helle Mehlmischung

  • 25g Hanfmehl

  • 25g Sojamehl

  • 1 TL FiberHUSK

  • 3 EL Leinsamen

  • 2 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 6 EL Milch

  • 1 Ei

  • 120g Quark (laktosefrei)

  • 6 EL Rapsöl

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten vermengen.

  2. Milch, Ei, Quark und Öl hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten.

  3. Der Teig ist etwas klebrig, daher mit angefeuchteten Händen sechs kleine Brötchen formen.

  4. Die Brötchen rundum mit Wasser befeuchten und in der Mitte längs einschneiden.

  5. Zum Backen in eine gefettete Baguetteform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  6. Auf mittlerer Schiene bei 200°C (Ober- und Unterhitze) ca. 20-30 Minuten backen. Die Brötchen sollten leicht braun sein und durch (Stäbchenprobe!).

  7. Auskühlen lassen und am besten noch warm genießen.

Das Rezept ist von glutenfreifrollein

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved