Glutenfreie Heidesand Plätzchen mit Marzipan und Schokoladenglasur


Ein absoluter Klassiker unter den Adventsplätzchen sind für Johanna diese Heidesand Plätzchen und sollten in keiner Keksdose fehlen. Sie sind super einfach zu machen und sind, bis auf dass der Teig über Nacht im Kühlschrank liegen muss, ruck zuck fertig

Zutaten:

110 g Butter

40 g Puderzucker

30 g Marzipanrohmasse

1/2 abgeriebene Zitronen Schale

100 g Maniokmehl von Ruut

30 g Mandelmehl

ca. 80 g Schokolade als Glasur

1 EL FiberHUSK

Zubereitung:

  1. Butter und Marzipan in Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Den Teig zu einer dünnen Rolle formen (ca. 2cm Durchmesser) und in Frischhaltefolie über Nacht in den Kühlschrank legen.

  3. Am nächsten Tag die Rollen in dünne Scheiben schneiden (ca. 0,5 cm dick) und im vorgeheizten Backofen (Ober/Unterhitze) bei 190°C, 11 Minuten backen. Auskühlen lassen. Die Schokolade am besten über dem Wasserbad schmelzen und die Plätzchen zur Hälfte in die Schokolade tunken.

Das Rezept ist von Glutenfreie Rezeptwelt

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square