Glutenfreie Nussecken

March 13, 2020

 

 

Kerstin ist über ein Rezept für Nussecken von Guildo Horns Mutter Lotti gestolpert – und hat es in eine glutenfreie Variante umwandelt. Der Teig wird zwar ein bisschen bröseliger, aber durch die Aprikosenmarmelade und den saftigen Nussbelag merkt man es fast nicht. Kerstin schneidet sie kleinstmöglich, damit sie nicht zerbrechen, und kühlt sie vor dem Servieren.

 

 

 

Zutaten

 

Für den Teig

 

  • 300 g glutenfreies Mehl ‚Kuchen & Kekse‘ von Schär

  • 1 TL Backpulver

  • 10g FiberHUSK aufgelöst in 50 ml Wasser

  • 130 g Zucker

  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

  • 3 Eier

  • 130 g Margarine

 

 

Für den Belag

 

  • 200g Aprikosen-Konfitüre

  • 100 g Zucker

  • 250 g Butter

  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

  • 4 EL Wasser

  • 200 g Haselnüsse, gemahlen

  • 200 g Mandeln, gehackt

  • Zartbitter-Schokoladen-Glasur

 

Zubereitung

 

  1. Aus Mehl, Backpulver, FiberHUSK (in 50 ml Wasser aufgelöst), Zucker, Vanillezucker, Eiern und Margarine einen weichen Knetteig herstellen (wenn er zu klebrig ist, dass noch etwas Mehl hinzufügen) und anschließend im Kühlschrank etwas kühlen.

  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig rollen (Tipp: erst einmal mit den Händen und zuletzt mit einer kleinen Holzrolle, dami der Teig gleichmäßig dick auf dem Blech verteilt ist).

  3. Teig mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen.

  4. In einem Topf Butter zerlassen, Zucker, Vanillezucker und Wasser hinzugeben und einmal kurz aufkochen lassen.

  5. Nüsse und Mandeln unterrühren. Nuss-Masse gleichmäßig auf den Teig streichen.

  6. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30 Min. backen.

  7. Das abgekühlte Gebäck bereits auf dem Blech zerschneiden erst in Vierecke und dann diagonal in Dreiecke.

  8. Vorsichtig die Nussecken mit einer Kuchenschaufel vom Blech lösen und dann entweder nur mit Schokolade besprenkeln oder die Ecken vorsichtig in Schokolade eintunken.

  9. Die Nussecken kühl stellen. Man kann sie auch prima eingefrieren.

 

 

Das Rezept ist von Kerstin aus Landherzen.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

September 9, 2020

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved