Glutenfreie Schokoladen Kokos Muffins

May 28, 2018

Diesen wundervollen glutenfreien und veganen Schokoladen Kokos Muffins schmecken fast wie ein Brownie, obwohl sie lange nicht so mächtig wie ein Brownie sind. Bei der Kombination von Schokolade und Kokos kann nicht viel schief gehen. Die Schokoladen Kokos Muffins sind durch die Verwendung von Mascobado- und Rohr-Rohzucker nicht zu süß, der Kokosblütenzucker und die Kokosraspeln geben dem Gebäck eine tropische Note, einfach zauberhaft!

Durch die Schritt-für-Schritt Anleitung mit Fotos auf das Blog von Hexenlabor und die Verwendung von FiberHUSK dürfte es auch Backanfängern gelingen, diese wunderbaren Muffins zu zaubern. Probier es doch einfach einmal aus!

 

Zutaten (für 24 Stück)

 

Für den Teig:

1 geh. EL FiberHUSK (etwa 12 g)

2 geh. TL Xanthan (5 g)

300 ml Kokosmilch

275 ml Mineralwasser, spritzig

150 g Apfelmus

1 EL Zitronensaft

150 ml Pflanzenöl, neutral

1 Prise Kala Namak Salz

150 g Brauner Rohr-Rohzucker

90 g Mascobadozucker

35 g Kokosblütenzucker

100g Zartbitter Schokoladentröpfchen

50 g Tapiokastärke

150 g Hafermehl

150 g Kokosmehl

75 g Backkakao

1 P. Weinstein-Backpulver

1 TL Natron

 

Zum Bestreichen/Bestreuen:

150 g Zartbitter Schokolade, vegan

4-5 EL Kokosflocken oder -raspel

 

Außerdem für die Form:

Etwas Öl oder Papierförmchen

 

Zubereitung

 

Messe zuerst das Flohsamenschalenpulver und das Xanthan ab. Danach benötigst Du die "flüssigen" Zutaten, also die Kokosmilch, das Wasser, der Zitronensaft und das Apfelmus. Fülle sie in eine Schüssel und verrühre sie kurz.

 

Nun hast Du Zeit die Muffinformen vorzubereiten, setze entweder Papierförmche hinein oder pinsel sie mit wenig Öl ein. In diesem Fall funktioniert beides, die fertigen Muffins lassen sich gut aus den Papierförmchen lösen (das ist bei veganem oder glutenfreien Gebäck nicht immer der Fall).

 

Heize auch gleich noch den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vor, der Backrost sollte in der zweiten Schiene von unten liegen.

 

Lass dann unter ständigem Rühren die Bindemittel einrieseln und achte dabei darauf, dass sich keine Klümpchen bilden. Stelle danach die Schüssel vorerst beiseite.
 

Lass dann unter ständigem Rühren die Bindemittel einrieseln und achte dabei darauf, dass sich keine Klümpchen bilden. Stelle danach die Schüssel vorerst beiseite.

 

Jetzt fehlen noch das Öl, die verschiedenen Zuckerarten und die Schokotröpfchen, wiege oder messe diese Zutaten ab und gib sie mit in die Schüssel.

 

Gib als letztes die trockenen Zutaten mit in die Schüssel und verrühre alles mit einem Teigschaber zu einem relativ trockenen Teig.

 

Verteile den Teig in die Förmchen oder die geölten Vertiefungen des Muffinsblechs. Nun kann das erste Blech schon in den Backofen, reduziere danach die Temperatur.

 

Die Backzeit beträgt etwa 20 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze und vorgeheiztem Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze.

 

Nimm die Schokoladen Kokos Muffins aus dem Backofen, sobald sie fertig sind. Das kannst Du mit einem Holzstäbchen ganz leicht prüfen, sollten noch Teigreste kleben bleiben, benötigen die Muffins noch ein paar Minuten Backzeit. Lass sie dann im Blech oder auf einem Backgitter abkühlen.

 

Schmelze in der Zwischenzeit die Schokolade auf dem Wasserbad und verteile die flüssige Schokolade auf den Muffins. Verteile ganz zuletzt noch großzügig Kokosraspeln auf der Schokolade. Nun müssen sie nur noch kurz trocknen!

 

 

Rezept aus Hexenlabor

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 18, 2019

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved