Glutenfreie und vegane Marzipan Galettes mit Erdbeer–Rhabarber-Füllung

July 1, 2018

 

Erdbeeren und Rhabarber passen wunderbar zusammen. Genau das vereint sich in diesen köstlichen Galettes - also diese kleinen Törtchen mit einer Fruchtfüllung. Das Rezept ist ganz einfach und ist vegan und glutenfrei. Unter den Teig wird Marzipan gemischt, dadurch wird kein weiterer Zucker benötigt. Ansonsten besteht die Füllung aus Erdbeeren, Rhabarber, Vanille, etwas Zitronensaft und Agavendicksaft. Am besten schmecken sie noch leicht warm aus dem Ofen mit einer Kugel Vanille oder Rhabarbereis dazu. Diese Galettes sind ein schneller und wirklich köstlicher Nachtisch für den Sommer!

 

 

Zutaten (4 Galettes)

 

Für den Teig:

80 g Mandelmehl

30 g Buchweizenmehl

30 g Tapiokamehl

15 g FiberHUSK

70 g Marzipanrohmasse

70 g Alsan oder Butter

1 Prise  Salz

2 EL kaltes Wasser

 

Für die Erdbeer-Rhabarber-Füllung:

2-3 dünne Stangen Rhabarber

6 große Erdbeeren

Mark einer 1/2 Vanilleschote

1 EL Zitronensaft

3 EL Agavendicksaft

1 EL Maisstärke

Mandelplättchen zum dekorieren

 

 

Zubereitung

 

Teig:

Butter und Marzipan würfeln und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel geben. Mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank legen.

 

Füllung:

Den Rhabarber waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Solltet ihr nur dicke Stangen herbekommen, könnt ihr sie einfach längs halbieren und dann in 3 cm große Stücke schneiden. Die Erdbeeren putzen und in jeweils 3 Scheiben schneiden.

In einer Schüssel das Mark der Vanilleschote, Zitronensaft, Agavendicksaft und Maisstärke mit einander verrühren. Erdbeeren und Rhabarber darin wälzen.

Nun den Teig in 4 Stücke teilen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Kreis ausrollen. VORSICHT: der Teig ist etwas brüchig. Achtet dadrauf, dass ihr ihn nach jedem "rollen" kurz bewegt und genug Mehl auf der Arbeitsfläche ist.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Rhabarberstücke nebeneinander auf dem Teig verteilen und dann mit den Erdbeeren abdecken. Dabei einen Rand freilassen, den ihr, wenn die Galettes fertig belegt sind, nach oben klappt. Macht euch keine sorgen wenn der Teig bricht. Ihr könnt ihn einfach wieder zusammen drücken, nach dem Backen hält er zusammen.

Den zurückgeblieben Stärke-Saft von den Erdbeeren und dem Rhabarber über die Früchte in den Galettes verteilen und mit Mandelsplitter bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen und zum Beispiel mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

 

 

Tipp:

Wie schon erwähnt ist der Teig etwas brüchig. Das "Hochklappen" des Teiges geht dadurch etwas schwieriger, aber sobald die Galettes aus dem Ofen kommen und etwas ausgekühlt sind, sind sie stabile und ihr könnt sie problemlos vom Blech nehmen.

 

Nachdem ich die Galettes belegt hatte, habe ich sie mit Hilfe eines dünnen Pfannenwenders von der Arbeitsplatte auf das Backblech bekommen, ohne dass sie kaputt gehen.

 

 

 

Rezept von Glutenfreie Rezeptwelt

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved