Glutenfreier Maracuja-Käsekuchen mit weißer Schokolade

March 13, 2019

 

Dieser Kuchen ist einfach genial, er ist sogar einer Johanna aus Glutenfreie Rezeptwelts Lieblingskuchen. Denn er ist, dank der weißen Schokolade, sehr cremig und süß, jedoch nicht zu süß, denn für eine leichte und die perfekte Säure und Erfrischung sorgt das Maracujapüree auf und in dem Kuchen.

 

 

Zutaten

 

Für den Boden:

80 g Reismehl

20 g Buchweizenmehl

15 g Kokosmehl

1 TL FiberHUSK

25 g Rohrohzucker

1 Prise Salz

90 g kalte Butter

1 -2 EL kaltes Wasser

 

Für den Maracujasirup:

15 frische Maracujas (das sind ca. 200 ml Saft)

130 g Zucker

1 TL Maisstärke

 

Für die Quark-Käsefüllung:

600 g Quark

250 g Mascapone

30 ml Sahne

150 g weiße Schokolade

3 Eier

1 Prise Salz

50 g Zucker

 

 

 

Zubereitung

 

Boden

  1. Alle Mehlsorten, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen.

  2. Das Wasser und die Butter in kleinen Stücken dazu geben und alles verkneten. Wenn der Teig noch zu trocken ist, etwas mehr Wasser dazu geben.

  3. Den Teig ausrollen und in eine mit Backpapierausgelegte Springform (ca. 26 cm Durchmesser) geben.

  4. Einen Kleinen Rand formen.

  5. Mit der Gabel ein paar Einstiche in den Kuchenboden machen.

  6. Beiseite stellen.

 

Maracujasirup

  1. Wenn ihr frische Maracujas verwendet, die Früchte halbieren und mit einem Löffel auskratzen.

  2. Das Fruchtfleisch in einem flachen Behälter auffangen und kurz mit dem Pürierstab "pürieren". Dadurch lösen sich die Kerne vom Fruchtfleisch.

  3. Jetzt alles durch ein feines Teesieb lassen und nur den Saft auffangen. 1-2 EL der Kerne zu dem Saft geben.

  4. Den Saft mit dem Zucker aufkochen und ca. 7 Minuten köcheln lassen.

  5. Die Maisstärke mit etwas Wasser glatt rühren und unter den Saft rühren.

  6. Noch einmal kurz aufkochen lassen und beiseite stellen.

 

Quark-Käsefüllung

  1. Die Schokolade mit der Sahne in einem Topf schmelzen.

  2. Quark und Mascapone vermischen und die Schokoladensahne dazu geben.

  3. Eier, Zucker und Salz unterrühren.

  4. Die Quark-Käsefüllung auf dem Kuchen verteilen.

  5. 3/4 des Maracujasirups auf die Creme gießen und mit einer Gabel in die Creme einrühren.

  6. Im vorgeheizten Backofen, bei 190 ° C, 60 Minuten backen.

  7. Vor dem Servieren auskühlen lassen und jedes Stück mit noch etwas Sirup beträufeln.

 

Das Rezept ist von Glutenfreie Rezeptwelt.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved