Glutenfreier und veganer Zwetschgenkuchen

February 5, 2019

 

Dieser Kuchen ist nicht nur lecker, sondern das Rezept ist auch super einfach und schnell! Der Kuchen ist vegan, glutenfrei, ohne Nüsse und Datteln und bei Bedarf auch ohne Zucker oder Soja möglich. Bei dem Teig handelt es sich um eine Abwandlung des klassischen Quark-Öl Teiges, zudem besteht er zur Hälfte aus Vollkornmehl. Das FiberHUSK sorgt für die nötige Bindung im Teig. Los geht’s!

 

 

Zutaten:

Für den Teig

130 Gramm Sojajoghurt oder eine andere Joghurt Alternative

50 Milliliter Rapsöl oder Sonnenblumenöl (kein kaltgepresstes, dieses darf nicht erhitzt werden)

30 Milliliter Reisdrink oder eine andere Milch Alternative

35 Gramm Zucker oder eine Zucker Alternative z.B. Xylit oder Erythrit

Eine Prise Salz

Etwas Vanilleextrakt

1/2 Teelöffel Zimt

1/2 Päckchen Backpulver

125 Gramm Reismehl

125 Gramm Buchweizenvollkornmehl

2 gehäufte Teelöffel FiberHUSK

Etwas abgeriebene Zitronenschale

Optional: 2 Teelöffel Amaretto

 

Für den Kuchen

Eine große Schüssel voll Zwetschgen

Etwas Zucker oder Zucker Alternative zum Bestreuen der Zwetschgen

Springform mit 26cm Durchmesser (28cm gehen auch, der Teig wird dann dünner)

Backpapier

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig bis auf die Mehle, FiberHUSK und Backpulver mit der Küchenmaschine (oder Handrührgerät) vermengen.

  2. Auf Knethaken wechseln und Mehle, FiberHUSK und Backpulver zugeben und zu einem geschmeidigen aber festen Teig kneten.

  3. Den Backofen auf 175 °C vorheizen (Ober- und Unterhitze)

  4. Die Zwetschgen halb aufschneiden, entsteinen und anschließend einmal bis zur Hälfte einschneiden. So entsteht die Dachziegel Optik auf dem Kuchen. Die Zwetschgen solltet ihr also aufklappen können, sodass sie in der Mitte noch zusammenhängen.

  5. Den Teig in der mit Backpapier ausgelegten Form verteilen, einen Rand eindrücken und die Zwetschgen darauf kreisförmig anordnen. Wichtig ist, dass die eingeschnittenen Enden nach oben zeigen und die Zwetschgen ein wenig angedrückt werden.

  6. Am Ende noch ein wenig Zucker darauf streuen.

  7. Den Kuchen nun bei 175 °C für ca. 30 Minuten backen.

  8. Der Kuchen ist fertig, wenn bei der Stäbchenprobe nichts mehr kleben bleibt.

 

Das Rezept ist von Glutenfree Floraroses.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved