Glutenfreies Schwarzbrot im Gärkorb

September 4, 2017

 

Nora von Begluno zeigt uns hier, wie man ein Laib mit Gärkorb backen.

 

Bei dem Rezept ist eine Küchenmaschine oder Handkneter und ein Gärkorb (500g) notwendig!
 

Aufwand: 20 min Vorbereitung + 40 min Gehzeit + 60 min Backzeit + Auskühlzeit

 

 
Zutaten (Für 1 Laib Brot (Gärkorb 500g))
  • 200g Glutenfreie Brotmischung (zb. Schneekoppe)

  • 80g Tapiokastärke (aus dem Asialaden oder im Shop von Unverträglich)

  • 50g Vollkornreismehl

  • 50g Buchweizenmehl

  • 20g Teffmehl

  • 5g Xanthan

  • 1 Packung Trockenhefe

  • 1 gestrichener Esslöffel Salz

  • 1/2 Teelöffel glutenfreie Brühe

  • 500ml warmes Wasser

  • 2 Esslöffel FiberHUSK

  • 1 geriebener Apfel

  • 3 Esslöffel Apfelessig

  • 4 Esslöffel Rapsöl

  • 1 Esslöffel Zuckerrübensirup

  • weißes Reismehl aus dem Asialaden zum Einmehlen

 

Zubereitung
  1. Bevor du beginnst, suchst du dir alle Zutaten und deine Ausrüstung zusammen und stellst sie vor dich hin. Jetzt kann es losgehen!

  2. Zuerst das FiberHUSK mit Wasser gründlich in einem Glas vermischen und quellen lassen, so dass ein Gel entsteht.

  3. Währenddessen alle trockenen Zutaten miteinander in einer großen Schüssel geben und gut vermengen.

  4. Danach das FiberHUSK-Gel (sollte richtig zäh und dickflüssig sein) dazugeben.

  5. Dann den geriebenen Apfel, den Apfelessig, das Rapsöl und den Zuckerrübensirup hinzufügen. Die Reihenfolge beachten und den gleichen Löffel nutzen. So flutscht es nur!

  6. Den Teig dann für 2-3 Minuten auf niedrigster Stufe kneten.

  7. Danach die Geschwindigkeit schrittweise erhöhen, sodass ein schön geschmeidiger Teigballen entsteht. Das kann auch 10 Minuten dauern.

  8. Nun den Gärkorb sehr gut Einmehlen (Hinweis: Hier nicht zu knapp Einmehlen, da sich sonst der Teig nicht mehr lösen lässt oder reißt beim Stürzen. Am besten mit reinem Reismehl, kein Vollkornreismehl oder mit einer Gärhaube bzw. Tuch auslegen und dann Mehlen. Ja, man legt zuerst die Gärhaube rein und mehlt dann auf die Haube rauf.)

  9. Den Teig mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen und die Oberfläche schön glatt schleifen.

  10. Dann in den Gärkorb geben, mit einem Tuch abdecken und an einem zugfreien, warmen Ort ca. 30-40 Minuten gehen lassen.

  11. Backofen auf ca. 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, den Teig auf ein bemehltes Backblech vorsichtig (!) stürzen und die Oberfläche mit einem scharfen Messer einschneiden.

  12. Jetzt muss das Brot bei 220 (!) Grad ca. 60 Minuten backen.

  13. Dein Brot sollte dann unbedingt nochmal gut eine Stunde auskühlen.

 

 

Das Rezept ist von Begluno

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 18, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved