Glutenfreies und veganes Pistazien-Matcha-Brot

May 7, 2018

 

Petra aus Wiesenglueck hat in ihrer Küche etwas „Frühlingsgrün“ aus dem Backofen gezaubert. Ein wundervolles Pistazien-Matcha-Brot.

Das Matcha Pulver kommt in der Brotteig, kombiniert mit feinen Pistazien. Damit der ganze Brotteig auch noch richtig schön locker wird, gibt Petra zu ihrer glutenfreien Mehlmischung einen Esslöffel FiberHUSK. Laut Petra macht es den glutenfreien Teig zusätzlich zur Hefe wirklich wundervoll locker.

 

 

Zutaten

 

300g glutenfreies Mehl

1 Essl. FiberHUSK

½ Würfel frische Hefe

etwas Ahornsirup

2 Esslöffel gehackte Pistazien

1 gehäuften Teel. Matcha-Pulver

ca. 200ml lauwarmes Wasser

 

 

Zubereitung

Zuerst löst ihr die Hefe in etwas Wasser mit dem Ahornsirup auf und lasst es kurz stehen. In der Zwischenzeit gebt ihr das Mehl, das FiberHUSK und die gehackten Pistazien in eine große Schüssel. Die aufgelöste Hefe zugeben. Dann mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig kneten. Dabei langsam das Wasser zugeben. Die Hälfte des Brotteiges kommt nun in eine mit Backpapier ausgelegte Backform. Den restlichen Teig in der Schüssel mit einem Teel. Matcha-Pulver verrühren. Diesen gefärbten Teig nun auf die erste Teigschicht geben und mit einem Teigschaber glatt verstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad das Brot ca. 55-60 Minuten knusprig backen.

Vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

 

 

Rezept aus Wiesenglueck

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved