Helle und glutenfreie Brötchen

October 11, 2017

 

Glutenfreien und super weichen helle Brötchen. Das Rezept ist ideell für die Herbsttage, wo du einfach dazu Lust hast, etwas Zeit mit dem Backen zu verbringen. Am Ende hast du super saftige Brötchen.

 

Bei dem Rezept ist eine Küchenmaschine oder Handkneter notwendig!
Aufwand: 15 min Zubereitung + 40 min Gehzeit  + 45 min Backzeit + Abkühlzeit.

 

 

Zutaten (8-10 Brötchen, je nach deiner Knetkunst)

  • 80g Tapiokamehl oder Tapiokastärke

  • 2 Packungen Trockenhefe

  • 220g Hammermühle – weißes Brot

  • 200g Finax Mjölmix

  • 8g Salz

  • 5g Xanthan

  • 150g stichfester Joghurt

  • 300ml heißes Wasser aus dem Wasserhahn

  • 1 Esslöffel FiberHUSK

  • 1 kleinen, geschälten und geriebenen Apfel

  • 2 Esslöffel Apfelessig

  • 4 Esslöffel Rapsöl

  • 1 Esslöffel Zuckerrübensirup

  • 1 Ei

  • etwas Mehl für das Backblech (zb. Vollkornreismehl)

 

Zubereitung
  1. Zuerst musst du den Joghurt mit heißem Wasser vermischen und FiberHUSK gut einrühren. Die Mischung muss jetzt quellen und wird zu einer Art Gel.

  2. Währenddessen kannst du alle weiteren trockenen Zutaten zu einer Mehlmischung vermengen.

  3. Danach den geriebenen Apfel dazugeben.

  4. Jetzt kannst du das Gel auf die Mischung geben.

  5. Reihenfolge beachten: Danach musst du 4 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Zuckerrübensirupund 2 Esslöffel Apfelessig hinzugeben. Nimm den gleichen Löffel, dann gleitet der Sirup einfach durch den Ölfilm vom Löffel.

  6. Den Teig nun mit einer Maschine kneten. Er wirkt erst etwas trocken aber nach 5 Minuten wird daraus ein geschmeidiger Teig. Du knetest erst langsam und steigerst die Geschwindigkeit nach und nach!

  7. Jetzt den Teig in der abgedeckten Rührschüssel an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.

  8. Der Teig hat nun eine tolle Größe erreicht und du kannst deine Brötchen formen. Zuerst heize den Ofen aber auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor.

  9. Der Teig ist sehr klebrig. Wenn du deine Hände mit etwas Öl einreibst, lassen sich die Brötchen sehr gut formen. Forme gleichgroße Bälle und schneide sie mit einem scharfen Messer ein.

  10. Nun verquirle ein Ei und bepinsel die Brötchen damit großzügig.

  11. Jetzt schnell im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für 45 Miunten backen lassen.

  12. Deine leckeren Brötchen müssen jetzt nur noch etwas abkühlen.

 

 

Tipp: Du kannst die Brötchen nach dem Abkühlen auch einfrieren und nach Belieben bei 180 Grad für 10-15 Minuten wieder aufbacken. Sie sind dann immer noch super fluffig und knusprig.

 

 

 

 

Das Rezept ist von Begluno

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 18, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved