Mit Marmelade gefüllte Low Carb Zitronenplätzchen

May 21, 2018

Der Klassiker wird in der Weihnachtszeit mit Hagebuttenmarmelade gebacken. Da wir nun aber Mai haben und die ersten Sommergefühle aufkommen, muss etwas Frisches her – zum Beispiel Zitrone. Die Füllung besteht in dieses Rezept aus Zitronensaft und FiberHUSK. Wenn du möchtest, kannst du aber die Marmeladenfüllung ganz einfach durch eine andere Sorte austauschen.  

 

Zutaten

 

Teig:

200 g gemahlene Mandeln, blanchiert

3 Msp. Stevia

1/2 Pck. Backpulver

1 Prise Salz

125 g Quark, 20%

1 Ei

Saft 1/2 Zitrone

 

Füllung:

2 Msp. Stevia

Saft 2 Zitronen

1/2 TL FiberHUSK

 

 

Zubereitung

 

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
2. Mandeln, Stevia, Backpulver, Salz, Quark, Ei und Zitronensaft in einer Rührschüssel vermengen. 3. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

4. Kleine Teigportionen zwischen die Hände nehmen, Kugeln formen und auf das Blech legen.

5. Anschließend bei jeder Kugel mit einem Finger vorsichtig eine kleine Kuhle eindrücken.

6. Die Plätzchen für 25 Min. backen und 10 Min. bei offener Ofentür abkühlen lassen.

7. In der Zwischenzeit den Saft von 2 Zitronen in einem Topf leicht erwärmen.

8. Stevia hinzufügen.

9. Nach und nach FiberHUSK dazugeben und alles mit einer Gabel gut unterrühren. 10. Aufhören sobald die Masse gelartig wird.

11. Kleine Portionen in die abgekühlten Low Carb Zitronenplätzchen füllen.

 

 

 

Rezept und Bild von Lachfoodies

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Beliebte Rezepte

November 18, 2019

November 12, 2019

Please reload

Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved