Glutenfreies Granola


Der Klassiker Müsli hat einen Konkurrent bekommen: Das Granola wird mit Honig statt Zucker gemacht und im Ofen gebacken. Es ist einfach der perfekte Start in den Tag. Hier gibt es ein glutenfreies Rezept, das sehr empfehlenswert ist!

Zutaten

2 EL FiberHUSK

3 DL glutenfreie Haferflocken

50 g Haselnuss

3 EL Hanfsamen

4 EL Kokosöl

3 EL flüssiger Honig

½ TL Vanillepulver

½ TL Kardamom

½ TL Muskatnuss, frisch gerieben

1 DL Rosinen, Datteln oder Aprikosen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Backpapier auf dem Backblech legen.

  3. Alle Zutaten mischen, außer das Trockenobst.

  4. Den Granola im Ofen einschieben und ein Auge darauf haben.

  5. Wenn das Kokosöl nach 1-2 Minuten geschmolzen ist, das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Zutaten umrühren bis Honig und Kokosöl über die Zutaten verteilt sind.

  6. Noch 8-10 Minuten backen und ab und zu umrühren.

  7. Wenn das Granola bräuner geworden ist, das Granola aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  8. Trockenobst mit dem Granola mischen und in einem luftdichten Vorratsglas aufbewahren.

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square