Glutenfreies Weißbrot aus dem Holzbackrahmen


Wer isst nicht gerne mal eine Scheibe Weissbrot? Diese Ausgabe des Klassikers hat eine zarte Krumme, die sehr luftig ist und eine rösche Kruste dazu, was ja eine traumhafte Mischung ist und was denn auch zu einen sehr schmackhaften Resultat führt. Viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten

Lievito Madre

  • 90 g Anstellgut

  • 90 g Reismehl

  • 90 g Wasser

Hauptteig

  • Lievito Madre

  • 450 g helle glutenfreie Mehlmischung

  • 100 g Tapiokastärke

  • 14g Salz

  • 1 TL FiberHUSK

  • 495 g Wasser

  • 5 g Frischhefe

Zubereitung

  1. Das Anstellgut im Wasser auflösen und anschließend das Mehl unterrühren. Bei Raumtemperatur 4 Stunden gehen lassen. Die Madre sollte sich in dieser Zeit verdoppeln.

  2. Alle Zutaten, bis auf die Hefe und das Salz, 5 Minuten auf niedrigster Stufe mischen. 30 Minuten ruhen lassen.

  3. Salz und Hefe hinzugeben und 3 Minuten auf mittlerer Stufe kneten. Der Teig hat eine glatte, weiche Konsistenz.

  4. Den Teig in eine mit Öl ausgestrichene Teigwaren geben und 2 Stunden ruhen lassen. Jeweils nach 40 und nach 80 Minuten den Teig dehnen und falten. Am besten gelingt das mit einer Teigkarte.

  5. Den Teig nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem länglichen Laib wirken. Anschließend in den Holzbackrahmen geben und abgedeckt nochmal 60 Minuten gehen lassen.

  6. Bei 240°C Ober-/Unterhitze in den Ofen geben und reichlich schwaden. Nach 15 Minuten den Dampf ablassen und die Temperatur auf 200°C reduzieren. Weitere 90 Minuten ausbacken.

Das Rezept ist aus Zottenglueck – glutenfrei Backen.

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square

Kontakt

VERTRIEB D&AT

Trio Pharma ApS

Vermlandsgade 51

2300 Kopenhagen S

Dänemark

info@triopharma.dk

+45 31 65 07 40

    - Wir sprechen auch Deutsch

HERSTELLER

W. Ratje Frøskaller ApS

Industrigrenen 10

2635 Ishøj

Dänemark

Copyright © 2019 Trio Pharma ApS | All rights reserved