Low-Carb Lasagne


Für alle Fans der herkömmlichen Lasagne gibt es hier eine schöne Low-Carb Alternative. Guten Appetit!

Zutaten

Lasagneplatten:

3 Bio-Eier

90 g Buko

20 g FiberHUSK

Salz

Füllung:

500 g gemischtes Hackfleisch

13 g Butterschmalz zum Anbraten

30 g Tomatenmark

Salz und Pfeffer

1 Konoblauchzehe

200 g Crème fraiche

100 g geriebener mittelalter Gouda

Zubereitung

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Eier mit einem Mixer schaumig schlagen. Die anderen Zutaten hinzugeben und so lange verrühren, bis der Teig schön cremig ist. Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech gießen und so verteilen, dass das gesamte Backpapier damit bedeckt ist. Nun ein paar Minuten quellen lassen und anschließend für etwa 10 Minuten in den Ofen stellen. Danach Lasagneplatten daraus schneiden.

Die Knoblauchzehe pellen und klein hacken oder pressen. Das Hackfleisch in Butterschmalz krümelig anbraten. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Knoblauch hinzugeben und gut verrühren. Die Crème fraiche ebenfalls unterrühren.

Eine Lasagneform einfetten und abwechselnd die Lasagneplatten und die Hackfleischmischung hineinschichten. Mit Sauce abschließen und darüber den selbst geriebenen Käse streuen. Für etwa 20 Minuten bei 200 Grad überbacken.

Das Rezept ist von Margret Ache / LCHF-Deutschland

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square