Zimtkarten glutenfrei und ohne Ei


Zutaten

  • 45 g Reismehl

  • 30 g Maismehl

  • 30 g Kartoffelmehl

  • 30 g Maisstärke

  • 6 g FiberHUSK

  • 1 TL Zimt

  • 75 g Zucker

  • 100 g Pflanzenmargarine z.B. Alsan

  • 3 EL Wasser

  • 20 ml Sojasahne zum Bestreichen

  • 1 TL Zucker

  • 30 g ganze Mandeln, roh

Zubereitung

  1. Reismehl, Maismehl, Kartoffelmehl, Maisstärke, Zucker, Zimt und FiberHUSK mischen.

  2. Kalte Pflanzenmargarine oder Butter in kleinen Flocken zusammen mit dem Wasser dazu geben und einen Teig kneten.

  3. Teig mindestens 2 Stunden kalt stellen.

  4. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  5. Teig auf einer mit Reismehl bemehlten Fläche ausrollen und dann z.B. mit Hilfe einer Teigkarte Rechtecke ausstechen.

  6. Zimtkarten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Mandeln verzieren und mit Sojasahne und Zucker bestreichen.

  7. Zimtkarten bei 180°C Ober- und Unterhitze 12 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen.

Das Rezept ist von Glutenfrei Rezepte

Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square